Haarverlängerung

Überblick

Rea Extensions bietet Ihnen professionelleund günstige Haarverlängerungen und Haarverdichtungen in top Qualität und zum günstigen Preis an.

Beim Thema Haarverlängerung können wir auf mehrere Jahre Erfahrung zurückgreifen. Durch fachliche Weiterbildungen können wir Ihnen die neusten Techniken, Methoden und Trends in Sachen Haarverlängerung in unserem Salon anbieten. Wir arbeiten ausschlisslich mit hochwertigen Echthaar / Naturhaar.

Bei unseren Haarverlängerungen arbeiten wir nur mit indischem, russischem und europäischem Schnitthaar.Das heisst, dass das Haar nicht künstlich im Labor hergestellt wurde, sondern vom Menschen stammt. Das verwendete Haar hat eine intakte und in einer Richtung liegende Schuppenschicht, so dass eine Verfilzung oder Verknotung der Haare ausgeschlossen ist.
Das Rea Extensions Angebot an Haarverlängerungen umfasst drei Techniken / Methoden
Racoon Methode, Bonding Methode, Ultraschall Methode
Racoon Methode
Die Haarsträhne wird mit Keratin benetzt und direkt am Eigenhaar mittels eines Silikonpads eingearbeitet. Die Verbindungsstellen werden so klein wie möglich gehalten und haben durch das Silikonpad keine scharfen Ecken und/oder Kanten. Vor allem können Sie mit diesem System das Haar nach dem Ablösen sofort wieder verwenden.
Bonding Methode
Bei dieser Methodewird die Stärke des Eigenhaars genau an die anzubringende Haarverlängerung angepasst. Das Eigenhaar der Kundin wird in regelmässige Strähnen aufgeteilt. Die Befestigung erfolgt durch termische Schalenbonding-Modulation. Mit Hilfe von Wärme werden die Bonding weich und schliessen sich besonders schoenend mit dem Eigenhaar zusammen, wodurch die Verbindungsstellen besonders klein ausfallen und das Gesamtergebnis sehr gleichmässig und natürlich wirkt.Nach einer Aufarbeitung sind die Haarbündel wieder verwendbar.
Ultraschall Methode
Bei der Haarverlängerung mit Ultraschall wird eine Strähne mit Keratinblättchen um die Eigenhaarsträhne gelegt.Nun kommt das Ultraschallgerät zum Einsatz: Der Ultraschallstab sendet Ultraschallwellen ab, hiermit werden nun  die Haarsträhnen miteinander verbunden. Durch die Ultraschallwellen verändert sich die Konsistenz der Keratinblättchens, es entsteht eine feste Verbindung zwischen Haarverlängerung und Echthaar, so dass weder die Haare noch Kopfhaut davon beeinflusst werden. Selbst nach mehrfacher Anwendung bleibt das Haar völlig intakt und Gesund. Die Stellen der Haarverbindung sind so flach anliegend, dass sie nicht sichtbar sind.
Ist eine Haarverlängerung schädlich?
Gereizte Kpofhaut und verfilzte Haare: Viele Frauen, die über Extensions nachdenken, fragen auch nach den Risiken. Ist eine Haarverlängerung schädlich? Greift sie die Haare oder die Kopfhaut an? Daher kommt die gute Nachricht bei uns zuerst: NEIN, grundsätzlich ist eine Haarverlängerung für gesundes Haar und gesunde Kopfhaut nicht schädlich.
Das eigene Haar wird durch verschiedene Methoden mit den Echthaar-Extensions verbunden, ohne dass es dabei selbst Schaden nimmt. Die Verbindungsstellen (auch `Bondings`genannt) lassen sich jederzeit auf Wunsch wieder lösen, so dass der Ausgangzustand im Neu wieder hergestellt werden kann. Die Kopfhaut kann beim Anbringen der Haarverlängerung zwar leicht gereizt werden, weitere schädliche Risiken bestehen jedoch keine. Wer aber zu Hautteizungen auf der Kopfhaut, brüchigem Haar, Haarausfalloder anderen Symptomen neigt, sollte vor dem Anbringen einer Haarverlängerung oder Haarverdichtigung unbedingt Rücksprache mit einem Dermatologen oder geschultem Coiffeur halten, um zu verweiden, dass die Kopfhaut Schaden nimmt oder das Haar noch mehr strapaziert wird und unter Umständen sogar bricht.
Wie lange hält eine Haarverlängerung?
Moderne Methoden der Haarverlängerung halten inzwischen deutlich länger als früher. Realistisch ist eine Haltbarkeit der Extensions von circa 3-5 Monaten. Dass die Harrverlängerung einen Zeitraum von mehr als 6 Mnaten übersteht, ist meist eine übertriebene Werbeaussage, die schon aufgrund desnatürlichen Haarwachstums unwahrscheinlich ist. Dieses bedingt nämlich nicht nur, dass die herauswachsenden Haarverbindungen sichtbar werden, sondern auch, dass die natürlichen Haare  innerhalb des gesunden Wachstumzyklus ausfallen. Mit den natürlich ausgehenden Haaren lüsen sich früher oder später auch die Extensions. Um dieses Ausgehen zu vermeiden und den Look frisch zu halten ist daher ein Entfernen oderErneuern der Haarverlängerung nach circa 3-5 Monaten ratsam.

Preise

– Inkl. Anpassung Schneiden und Stylen
– Geschenk eine Extensionsbürste

50 Strähne

175 CHF

80 Strähne

240 CHF

100 Strähne

300 CHF

120 Strähne

360 CHF

150 Strähne

450 CHF